Du bist hier: Startseite > Wanderreisen > Sri-lanka > Aktiv

wandern

Sri Lanka

Kulturschätze, Wanderabenteuer und exotische Tierwelt, 18 Tage

Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau

Sri Lanka gilt als die Wiege des Tees. Doch es ist so viel mehr: ein Eldorado exotischer und kultureller Vielfalt, die Ihr auf dieser Reise aktiv und abenteuerlich kennenlernt. Gemeinsam mit einem deutschsprachigen Reiseleiter durchstreifen wir saftig grüne Teeplantagen und dichten Dschungel, fahren im Hochland mit einem wunderschönen Traditionszug und unternehmen eine Safari zur Tierbeobachtung. Intensiv lernen wir die immensen Kulturschätze Sri Lankas kennen: besuchen Höhlentempel, Königsstädte und den heiligen Zahntempel in Kandy. Und an der Felsenfestung Sigiriya liegt uns ganz Sri Lanka „zu Füßen“. Ein abschließender Badeaufenthalt am Meer rundet dieses Inselabenteuer ab.

Vielfältig aktiv unterwegs

Bei unserer Multiaktiv-Reise schnüren wir in den Knuckles-Bergen die Wanderschuhe, durchstreifen ursprünglichen Dschungel und balancieren entlang der Reisfelder. Auf Entdeckungstour kultureller Schätze geht es per Fahrrad durch die alte Königstadt Polonnaruwa (UNESCO). Auf dem Kelani Fluss probieren wir uns im Rafting aus und beim Ziplining erleben wir den tropischen Wald von oben aus einer ganz anderen Perspektive – eine wirklich spannende Abwechslung! (Die leichten Abenteuer-Aktivitäten können aber auch ausgelassen werden.) Bei der Safari im Udawalawe-Nationalpark gibt es mit etwas Glück einen Blick auf freilebende Elefanten, Leoparden, Sambarhirsche und Krokodile – Augen auf!

Die Highlights

Wir besuchen die UNESCO-Welterbe: den Zahntempel in Kandy, die Felsenfestung Sigiriya, den Höhlentempel Dambulla uvm. Einzigartige Wanderungen zwischen grünen Reisterrassen und dichtem Dschungel erwarten uns. Sowie Eisenbahnromantik beim Zugfahren & Teeplantagenführung mit Verkostung im Hochland. Und eine Safari im artenreichen Udawalawe-Nationalpark & Besuch eines Elefantenwaisenhaus stehen auf dem Programm. Ein Entspannter Ausklang mit Erholung an den weißen Stränden der Westküste runden die Reise ab.

Die Unterkünfte

Es wurden für Euch eine breite Palette an Unterkünften ausgewählt, so bekommt Ihr einen optimalen Einblick in die Kultur, das Land und das Leben vor Ort. In den meisten Fällen übernachten wir in komfortablen, landestypischen Mittelklassehotels, aber auch in rustikaleren, dafür naturnahen Unterkünften: drei Zeltübernachtungen verbringen wir in komfortablen, feststehenden Safari-Zelten. Jeweils eine Nacht in einer einfachen Ökolodge und bei einer lokalen Familie zu Hause geben Euch tiefe Einblicke in die Kultur und den Alltag der Singhalesen. Und in einem Strandhotel dürft Ihr Euch auf ein stimmungsvolles Barbecue als krönendes Highlight der Reise freuen!

Anforderung

Gute Kondition für 3 mittelschwere (max. 17 km, max. +800/–600 m) und 3 leichte Wanderungen (max. 6 km, +100 m) sowie Trittsicherheit und gute Wärmeverträglichkeit sind unbedingt notwendig; alle Wanderungen erfolgen mit Tagesrucksack. Bereitschaft zum Komfortverzicht für die Nächte in naturnahen Unterkünften wird vorausgesetzt. Für Rafting (ca. 1 h) und Ziplining (ca. 30 min) sind keine Vorkenntnisse nötig; diese Aktivitäten können zudem auch ausgelassen werden.

Anreise nach Sri Lanka

Flüge gibt es z.B. mit Emirates, Qatar oder einer anderen Airline ab Frankfurt nach Colombo. Gern sind wir Euch bei der Planung der Fluganreise behilflich.

Unterwegs - die Reise GmbH
Tel.
0531 347427
Fax
0531 344401
E-Mail

Termine und Preise

von bis Plätze Preis
23.11.22 10.12.22 nicht mehr buchbar 2.250,00 Anfrage senden  

29.12.22 15.01.23 noch buchbar 2.350,00 Anfrage senden  

Leistungen

  • 11 Übernachtungen in landestypischen Mittelklassehotels im DZ mit DU/WC, 2 Übernachtungen in einer komfortablen Lodge in feststehenden 2.-Pers.-Zelt, 1 Übernachtung in einer einfachen Eco-Lodge im DZ mit DU/WC, 1 Nacht bei einer lokalen Familie im Mehrbettzimmer mit DU/WC
  • 15 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 15x Abendessen
  • Zugfahrt von Nanuoya nach Heeloya (Ella) durch das Hochland (ca. 2,5 h), leichte Raftingtour auf dem Kelani Fluss (ca. 1 h) und Ziplining (ca. 30 min) bei Kitulgala, Besuch eines Elefantenwaisenhauses, Geländewagensafari im Udawalawe-Nationalpark
  • geführte Wandertouren (2-8 h) teilweise mit zusätzlichen Naturführern in Nationalparks, Waldschutzgebieten und im Hochland
  • Besuch eines buddhistischen und eines hinduistischen Tempels, Besichtigung der UNESCO-Weltkulturerbestätte Polonnaruwa per Fahrrad, Aufstieg zur Felsenfestung Sigiriya, Besuch der Felsenhöhlentempel Dambulla, Besuch eines Gewürzgartens Besichtigung des Zahntempels in Kandy, Besuch einer Teefabrik inkl. Führung und Teeverkostung
  • Alle Transfers lt. Programm im Minivan
  • Eintrittsgelder lt. Programm
  • Örtliche, deutsch sprechende Reiseleitung (= zugleich Ihr Fahrer); ab 7 Teilnehmern örtliche, deutsch sprechende Reiseleitung zusätzlich zum Fahrer; in jedem Fall zusätzlicher englisch sprechender Wanderguide

Zusätzliche Leistungen

  • EZ-Zuschlag: ,- (für 14 von 15 Ü m öglich): 570,00 €
  • Rail&Fly ab allen dt. Bahnhöfen: 75,00 €
  • Flug an/ab Colombo ab € 900,- inkl. Tax
  • Visum (z. Zt. USD 100,-; Online-Antrag, Empfehlung: bis ca. 3 Wochen vor Abreise)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Ayurveda -Behandlungen im nahegelegenen Ayurveda-Center
  • Badeverlängerung auf Anfrage
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder (ca. € 100,-) und persönliche Ausgaben

TeilnehmerInnen

  • Min. Teilnehmerzahl: 6
  • Max. Teilnehmerzahl: 12

Downloads

16
  • Korfu - Reisebeschreibung 2016 (.pdf)
  • Korfu - Katalogseite 2016 (.pdf)

Reiseinfo drucken

drucken

Programmhinweise

Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkung nur bedingt geeignet, bitte sprecht uns im Einzelfall dazu gern an.

Generelle Hinweise

Diese Reise wird von einem befreundeten Reiseveranstalter durchgeführt, Beratung und Buchung über UNTERWEGS. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Reiseveranstalter die Reise bis spätestens 23 Tage vor Reisebeginn absagen.