wandern

Zypern - Der unbekannte Norden

Eine sonnenverwöhnte Insel im östlichen Mittelmeer, 14 Tage

Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau

Während dieser Reise erleben wir die schönsten Landschaften Nordzyperns auf wunderbaren Wanderungen von der Küste bis ins Gebirge. In Begegnungen mit Einheimischen werden Hoffnungen und Lebensziele der Menschen Nordzyperns deutlich. Archäologische Sehenswürdigkeiten sind zwanglos in die Wanderungen integriert, spannende Naturbeobachtungen ergeben sich in diesem Umfeld von selbst. Eine Stadtführung gewährt Einblick in die kulturhistorische Bedeutung Zyperns. Programmfreie Tage bieten Gelegenheit zu eigenen Entdeckungen oder zum Entspannen und Genießen.

Der Nordteil Zyperns

wird entlang der Nordküste durch einen bis 1.000 m hohen, oft schroffen Gebirgszug geprägt. Nach Süden und Osten schließen sich eine landwirtschaftlich genutzte Ebene und ausgedehnte Sandstrände an. Weit nach Osten erstreckt sich die abgelegene und naturnahe Karpaz-Halbinsel wie ein Finger ins Meer. Der Westen gehört zu den Ausläufern des Troodos-Gebirges.

Nordzypern ist aufgrund der politischen Lage der letzten 40 Jahre jedoch vom Massentourismus mit all seinen negativen Folgen weitgehend verschont geblieben. Der EU-Beitritt Zyperns und die Annäherung des türkisch-sprachigen Nordteils und des griechisch-sprachigen Südteils haben bislang noch nicht zur endgültigen politischen Lösung, jedoch zu einer größeren Entspannung geführt. Es ist abzusehen, dass das große touristische Potenzial des Nordens immer mehr Besucher ins Land bringen wird und sich in einigen Jahren die aus touristischer Sicht interessante Abgeschiedenheit und “Rückständigkeit” einem modernen Mittelmeertourismus annähern wird. Der Veranstalter hat langjährige Nordzypern-Erfahrung und unterstützt mit dieser Reise den Aufbau eines natur- und kulturverträglichen Wandertourismus.

Reisecharakter

Auf 7 Tageswanderungen und 3 Halbtagswanderungen von der Küste bis ins Gebirge erleben wir die schönsten Landschaften Nordzyperns. Drei Tage verbringen wir auf der einsamen, naturnahen Karpaz-Halbinsel. Auch mittelalterliche Höhenburgen, Klöster und Kathedralen stehen auf unserem Programm. Unterwegs auf unseren Wanderungen wird gepicknickt oder es gibt Einkehrmöglichkeiten in kleinen, landestypischen Lokalen. 2 Tage ohne Programm bieten Gelegenheit zu eigenen Entdeckungen oder zum Entspannen und Genießen.

Unterkunft

Im Westen Nordzyperns wohnen wir 2 Nächte in einem kleinen, familiengeführten Hotel mit Swimmingpool im Dorf Ye?il?rmak nur 150 m vom Meer entfernt. Für die nächsten 5 Tage ist die Region Girne an der gebirgigen Nordküste unser Standort. Das quirlige Zentrum der Stadt Girne ist für Shoppinggänge und Restaurant- oder Bar-Besuche gut erreichbar.
Ganz im Osten der langgestreckten Karpaz-Halbinsel wohnen wir 3 Tage im gemischt zyperntürkischen- zyperngriechischen Dorf Dipkarpaz in einer komfortablen modernen kleinen Unterkunft. Die letzten 3 Nächte verbringen wir in einer einfachen, familiengeführten Anlage direkt am einladenden Sandstrand der Ostküste nahe der antiken Stätte Salamis, 9 km nördlich von Famagusta. In allen Unterkünften sind die Zimmer mit eigener Dusche/WC eingerichtet.
Für Alleinreisende ist die Buchung eines halben Doppelzimmers möglich. Wenn kein/e passende/r Zimmerpartner/in (bei Buchung bis 4 Wochen vor Reisebeginn) gefunden wird, kommt der halbe Einzelzimmer-Zuschlag dazu.

Verpflegung

An allen Reisetagen wird das Frühstück in den Unterkünften serviert. An 9 Reisetagen ist ein Halbpensions-Essen im Reisepreis enthalten. In Yesilsirmak werden wir am zweiten Tag mit einem ländlichen Abendessen verwöhnt, in den letzten beiden Unterkünften sind alle 6 Abendessen enthalten, in Dipkarpaz essen wir in einem kleinen ortstypischen Lokal, an der Ostküste in der Unterkunft. Während des Aufenthaltes in Girne wird zweimal ein spätes Mittagessen serviert (4. Tag in Esentepe und 6. Tag in Bellapais), für die weiteren Abendessen stehen viele Restaurants zur Verfügung, der Guide hilft bei der Auswahl.

Anforderungen

an die Kondition: 10 Wanderungen 4 bis 15 km Länge, bis maximal 700 Höhenmeter aufwärts und maximal 900 Höhenmeter abwärts, Gehzeiten von 2 bis 5 Stunden, für Wanderer mit Trittsicherheit und normaler Kondition (teils geröllige Pfade, nach Regenfällen rutschige Wegabschnitte).

Reiseleitung

Peter Keech ist Nord­zyprer mit englischen Wurzeln und lebte 14 Jahre in Deutsch­land, wo er auch zum Berg­führer ausgebildet wurde.

Der erfahrene und welt­gewandte Nord­zyprer Sabri Abit hat viele Jahre in Deutsch­land verbracht, nebenbei spricht er auch englisch und griechisch. Beide Guides unter­stützen einen natur- und kultur­angepassten Touris­mus aus vollem Herzen.

Unterwegs - die Reise GmbH
Tel.
0531 347427
Fax
0531 344401
E-Mail

Termine und Preise

von bis Plätze Preis
28.04.19 11.05.19 noch buchbar 1.650,00 Anfrage senden  

13.10.19 26.10.19 noch buchbar 1.720,00 Anfrage senden  

10.11.19 23.11.19 noch buchbar 1.620,00 Anfrage senden  

Leistungen

  • 13 Übernachtungen im Doppel­zimmer mit Dusche/WC, davon 2 in einem kleinen Hotel mit Pool im Dorf Yesil?rmak im Westen, 5 im 4-Sterne-Stadthotel mit Pool in Girne (Sterne nach Landeskate­gorie), 3 in einer komfortablen, kleinen Unterkunft in Dipkarpaz und 3 in einer familiengeführten Unterkunft am Strand der Ost­küste
  • 13x Frühstück, 8x Abendessen, 2x Mittagessen
  • Linienflug mit Turkish Airlines von Frankfurt nach Ercan / Nordzypern und zurück (andere Abflughäfen auf Anfrage)
  • Transfers Flughafen – Unterkunft und zurück
  • Ausflugsprogramm mit Charterbus wie beschrieben
  • Eintrittsgelder
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Zusätzliche Leistungen

  • Einzelzimmer: 250,00 €

Nicht enthaltene Leistungen

  • 11x Mittagessen und 5x Abend­essen

TeilnehmerInnen

  • Min. Teilnehmerzahl: 8
  • Max. Teilnehmerzahl: 16

Downloads

9
  • Korfu - Reisebeschreibung 2016 (.pdf)
  • Korfu - Katalogseite 2016 (.pdf)

Reiseinfo drucken

drucken

Programmhinweise

Diese Reise ist im Allgemeinen für Menschen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet. Bitte sprecht uns im Einzelfall dazu gern an.

Generelle Hinweise

Diese Reise wird von einem befreundeten Reiseveranstalter durchgeführt, Beratung und Buchung über UNTERWEGS. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Reiseveranstalter die Reise bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn absagen.