wandern

Best Nordspanien Wandern

Die Pyrenäenroute – von Barcelona bis zur Biskaya, 12 Tage

Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau

Zwischen zwei Meeren, vom Mittelmeer bis zum Atlantik, entlang der Pyrenäen, verläuft die Reiseroute dieser außergewöhnlichen Wander- und Kulturreise. Während der zwölf Reisetage besuchen wir mit Barcelona und Bilbao zwei spanische Kulturmetropolen von Weltrang. Auf den Wanderungen in den Nationalparks “Aigüestortes i Estany de Sant Maurici” sowie “Ordesa-Monte Perdido” bieten sich uns prachtvolle Landschaftsbilder und wir erleben das Weltnaturerbe der Zentralpyrenäen. Zwei weitere besondere Highlights runden das Programm ab: eine “Kurzwallfahrt” zum weltberühmten Kloster Montserrat sowie eine Stippvisite in Pamplona, der navarrischen Hauptstadt am Jakobsweg. Hemingway hat ihr mit seinem Buch “Fiesta” ein literarisches Denkmal gesetzt. Meeresluft und Kultur schnuppern wir am Ende der Reise in der baskischen Metropole Bilbao. Zum Abschluss bieten sich ein Strandaufenthalt oder eine Küstenwanderung an der Biskaya an.

Reisecharacter

Wir starten in Barcelona, Kataloniens Kulturmetropole am Mittelmeer. Von dort geht es zum Wandern in das verwunschenen Gebirge des Klosters Montserra. Fünf Nationalpark-Wanderungen werden wir in den spanischen Zentralpyrenäen unternehmen und in einer Exotische Enklave umrahmt von 3000ern, dem Aran-Tal. Wir besuchen Pamplona, die Hauptstadt von Navarra und haben Zeit für einen Streifzug durch die Pilgerstadt. Im Baskenland erwartet uns Bilbao mit dem Guggenheim-Museum und am Ende besteht noch die Möglichkeit zum Relaxen an der Atlantikküste.

Barcelona - Kloster Montserrat

Das Herz Kataloniens erleben wir mediterran und weltoffen bei einem mehrstündigen historischen und kulturellen Stadtspaziergang. Da dürfen weder das Viertel Barri Gòtic mit der Kathedrale La Seu, der Parc Güell noch die Sagrada Familia (Innenbesichtigung) fehlen. Auf den Spuren von Antoni Gaudí und anderer „Modernista“ sehen wir Beispiele dieser einzigartigen Architektur, die die katalanische Kapitale geprägt haben.
Abgehoben – anders kann man die exponierte Lage des weltberühmten Benediktinerklosters Santa Maria de Montserrat hoch oben im Fels des Montserrat-Gebirges nicht nennen. Auf dem Weg von Barcelona in unsere Wanderrefugien der Pyrenäen machen wir hier Station.

Pamplona & Barcelona

Pamplona besuchen wir auf unserem Weg nach Westen an die Biskaya. Die Hauptstadt von Navarra auf der Route des Jakobswegs ist für ihre Passion für den Stierlauf bekannt. Hemingway hat ihr mit seinem Buch "Fiesta” ein literarisches Denkmal gesetzt.
Die Baskische Kulturmetropole Bilbao erreichen wir am 10. Reisetag. Hier schlendern wir durch die klein-gassige Altstadt mit der Santiago-Kathedrale und weiter am spannend neu gestalteten Flussufer zum Gug-genheim-Museum. Die Titan-Hülle des Meisterwerks von Stararchitekt Frank O. Gehry hat es in sich! Wir besichtigen das weltberühmte Museum für zeitgenössische Kunst mit seinen Ausstellungen.

Naturerlebnisse erster Güte

können wir während der fünf Wanderungen in den beiden spanischen Nationalparks der Zentralpyrenäen genießen. Unsere Wandertouren im Nationalpark “Aigüestortes” bieten imposante Ausblicke auf die auch im Sommer oft noch schneebedeckten Bergketten - sie scheinen zum Greifen nahe. Wir wandern durch Hochtäler mit unzähligen Bergseen, durchzogen von Flüssen, Bächen und rauschenden Wasserfällen. Sattgrüne Wiesen und Almen, lichtdurchflutete Buchenwälder und ehrwürdige Eichen und Pinien verzaubern die Wanderwege. Das Arantal – oder Val d’Aran, wie man hier sagt – liegt im äußersten Westen Kataloniens, an der Grenze zu Frankreich. Hier bewegen wir uns auf den Spuren eines alten römischen Camin Reiau entlang der Garonne. Wir passieren die uralten Dörfer des Tales, mit seinen einzigartigen romanischen Kirchen aus dem 12. und 13. Jahrhundert. Ein Muss für alle Naturfreunde ist der Wanderklassiker im Herzen des Nationalparks “Ordesa” zum Wasserfall “Cola de Caballo” im Ordesa-Canyon.

Unterkunft

Wir übernachten jeweils für zwei Nächte in Stadthotels der Mittelklasse - anfangs in Barcelona und zuletzt in Bilbao. Familiäre Berghotels sind für jeweils zwei weitere Nächte in Espot und im Aran-Tal in den katalanischen Pyrenäen unser Quartier. Im schönen Dorf Torla am Rande des Ordesa Nationalparks bleiben wir dann für drei Nächte.

Anforderungen an ReiseteilnehmerInnen

Wir wandern jeweils mit leichtem Tagesrucksack, das Hauptgepäck steht uns täglich zur Verfügung. Die 7 Wanderungen erfordern Trittsicherheit und durchschnittliche bis gute Kondition bei Gehzeiten von 3 bis 5, einmal bis 6,5 Stunden. Dabei sind 180 - 660, einmal 870 Höhenmeter zu überwinden.

Unterwegs - die Reise GmbH
Tel.
0531 347427
Fax
0531 344401
E-Mail

Termine und Preise

von bis Plätze Preis
25.07.18 05.08.18 nicht mehr buchbar 1.989,00 Anfrage senden Buchung

28.07.18 08.08.18 eingeschränkt buchbar / Mindestteilnehmerzahl erreicht 1.989,00 Anfrage senden Buchung
Speziell für Singles und Alleinreisende!

01.08.18 12.08.18 eingeschränkt buchbar / Mindestteilnehmerzahl erreicht 1.989,00 Anfrage senden Buchung

08.08.18 19.08.18 noch buchbar 1.989,00 Anfrage senden Buchung

15.08.18 26.08.18 eingeschränkt buchbar / Mindestteilnehmerzahl erreicht 1.989,00 Anfrage senden Buchung

18.08.18 29.08.18 noch buchbar 1.989,00 Anfrage senden Buchung
Speziell für Singles und Alleinreisende!

22.08.18 02.09.18 noch buchbar 1.989,00 Anfrage senden Buchung

29.08.18 09.09.18 noch buchbar 1.989,00 Anfrage senden Buchung

05.09.18 16.09.18 noch buchbar 1.989,00 Anfrage senden Buchung

08.09.18 19.09.18 noch buchbar 1.989,00 Anfrage senden Buchung
Speziell für Singles und Alleinreisende!

weitere Termine

Leistungen

  • Flug nach Barcelona und von Bilbao zurück
  • alle Transfers während des offiziellen Reiseprogramms
  • 11 Übernachtungen; jeweils im DZ mit Dusche/WC: 2 Ü. in Barcelona und 2 Ü. in Bilbao in Stadthotels der Mittelklasse; 2 Ü. in Espot , 2 Ü. im Aran-Tal und 3 Ü. in Torla in den Pyrenäen in familiären Berghotels
  • 11 x Frühstück, 7 x Abendessen
  • Reiseprogramm mit Ausflügen und Stadtrundgängen sowie 7 geführten Wanderungen
  • Eintritt Sagrada Familia (Barcelona) und Parc Güell sowie Guggenheim-Museum (Bilbao)
  • Deutschsprachige örtliche Reiseleitung und Wanderführung

Zusätzliche Leistungen

  • Einzelzimmer (Zuschlag aktuell ab 12.01.18): 400,00 €
  • andere Abflughäfen (auf Anfrage) ab: 90,00 €
  • Rail & Fly Ticket (2. Klasse hin+zurück innerhalb Deutschlands): 58,00 €

TeilnehmerInnen

  • Min. Teilnehmerzahl: 7
  • Max. Teilnehmerzahl: 14

Downloads

10
  • Korfu - Reisebeschreibung 2016 (.pdf)
  • Korfu - Katalogseite 2016 (.pdf)

Reiseinfo drucken

drucken

Programmhinweise

Alle Reisetermine werden garantiert durchgeführt.

Generelle Hinweise

Diese Reise wird von einem befreundeten Reiseveranstalter durchgeführt, Beratung und Buchung über Unterwegs. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Reiseveranstalter die Reise bis spätestens 3 Wochen vor Reisebeginn absagen.