Home Impressum Kontakt



Unterwegs - die Reise GmbH
Tel. 0531 347427
Fax 0531 344401
E-Mail reisen(at)unterwegs.eu
Reisebeschreibung Reiseimpressionen Reiseverlauf

Alpenüberquerung mit Komfort 
Am Tag über alle Berge – Abends entspannen, 7 Tage

Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau

Immer auf der Höhe – steht für die Summe von Glücksmomenten, die Ihr bei dieser Alpenüberquerung von Oberstdorf nach Meran zu Fuß erleben könnt. Zeit zum Erholen und Entspannen, Berge in ihrer Vielfältigkeit entdecken und erleben, sowie Anstrengungen genießen. Diese Komfort-Variante bietet Übernachtungen im Tal in Hotels und Pensionen, und trotzdem könnt Ihr die Alpenüberquerung in ihrer ganzen Vielfalt erleben. Zusätzlich ist ein extra Tag/Nacht in Meran eingeplant.

Anforderungen

Längere Wanderungen auf Gebirgs- und Höhenwegen werden hier bewältigt. Die Gehzeiten liegen zwischen 6 und 8 Stunden, Aufstiege bis zu 1000 Hm / Abstiege bis zu 1200 Hm. Voraussetzungen sind gute Kondition, Trittsicherheit und sehr wichtig: zweckmäßige Ausrüstung! Gesamt: 4010 Hm bergauf / 5320 Hm bergab ca. 72 KM Wanderstrecke / 116 Km Gesamtstrecke

Übernachtungen / Verpflegung

Wir empfehlen eine Übernachtung vor bzw. nach der Tour in Oberstdorf. Während der Tour liegen die Unterkünfte im Tal, Übernachtungen im Doppel und Mehrbettzimmer mit Dusche bzw. Etagendusche. Verpflegung: Die Halbpension beinhaltet Frühstück und Abendessen. Zusätzliche Marschverpflegung kann im Tal gekauft werden. Mittags besteht meist Einkehrmöglichkeit.

Gepäcktransport

Eine kleine Tasche (keine Koffer, max. 4 KG) kann direkt nach Meran transportiert werden, welche dann bei Ankunft im Hotel in Meran in Empfang genommen werden kann. Bitte dabei bedenken, dass lediglich Wechselbekleidung für eine Nacht in Meran benötigt wird. Rucksacktransport: Der Rucksack wird - soweit möglich - auf alle Hütten transportiert. Dies bezieht sich nur auf die Hüttenaufstiege. Bei den Abstiegen bzw. Verbindungsetappen muss der Rucksack getragen werden.

Ausrüstung

Gute und zweckmäßige Ausrüstung erhöht Eure Sicherheit und erspart Ärger während der Tour. Besonders wichtig ist auch die Überprüfung der eigenen Bergschuhe (weitere Infos dazu versenden wir mit den Buchungsunterlagen).

Anreise Oberstdorf

Oberstdorf ist gut mit der Bahn zu erreichen und das Bahn-Rit-Ticket kann zu der Reise gern dazu gebucht werden.

Wunschtour ausgebucht?

Ist Dein Alpenüberquerungsfavorit aufgrund der großen Nachfrage bereits ausgebucht? Kein Problem. Wir haben diverse Wander-Touren im Programm, welche mindestens genauso schön wie die Tour über die Alpen sind. Bitte fragt gern bei uns an!



Termine und Preise

von bis Plätze Preis
17.06.18 23.06.18 noch buchbar 975,00 Anfrage senden Buchung

15.07.18 21.07.18 noch buchbar 975,00 Anfrage senden Buchung

22.07.18 28.08.18 noch buchbar 975,00 Anfrage senden Buchung

29.07.18 04.08.18 noch buchbar 975,00 Anfrage senden Buchung

05.08.18 11.08.18 noch buchbar 975,00 Anfrage senden Buchung

12.08.18 18.08.18 noch buchbar 975,00 Anfrage senden Buchung

26.08.18 01.09.18 noch buchbar 975,00 Anfrage senden Buchung

16.09.18 22.09.18 noch buchbar 975,00 Anfrage senden Buchung

Leistungen

  • Bergführergebühr
  • 6 x Halbpension (Übernachtung, Frühstück, Abendessen) im Hotel bzw. Pension
  • 4 x Taxitransfer, 2 x Seilbahnfahrt, Rückreise mit dem Reisebus von Meran–Oberstdorf
  • Rucksacktransport vom Tal auf alle Hütten (soweit möglich)
  • Transport von einem kleinen Gepäckstück direkt nach Meran
  • auf Wunsch Schwimmbad Landeck
  • Alpenpass

Zusätzliche Leistungen

  • Bahnanreise Oberstdorf, ggf. mit Platzreservierung

Nicht enthaltene Leistungen

  • zusätzliche Verpflegung

TeilnehmerInnen

  • Max. Teilnehmerzahl: 12

Downloads

9
  • Korfu - Reisebeschreibung 2016 (.pdf)
  • Korfu - Katalogseite 2016 (.pdf)

Reiseinfo drucken

drucken

Programmhinweise

Bis zum Abreisetermin kann die Kündigung erfolgen, wenn witterungsbedingte Umstände (speziell im Winter Lawinengefahr) die Durchführung gefährden.

Generelle Hinweise

Diese Reise wird von einem befreundeten Reiseveranstalter durchgeführt, Beratung und Buchung über UNTERWEGS. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Reiseveranstalter die Reise bis spätestens 14 Tage vor Reisebeginn absagen.