Home Impressum Kontakt



Unterwegs - die Reise GmbH
Tel. 0531 347427
Fax 0531 344401
E-Mail reisen(at)unterwegs.eu
Reisebeschreibung Reiseimpressionen Reiseverlauf

Südengland - Gartenparadiese 
Im Mekka der Gartenkultur, 12 Tage

Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau

Immer noch gilt Großbritannien berechtigterweise als das Mekka der Gartenkultur in Europa. In kaum einem anderen Land sind so viele öffentliche wie private Parks und Gärten zu besichtigen. Das milde Klima und sowohl die Jahrhundert alte Gartenkultur als auch die Gartenbegeisterung der Briten haben wahre Schmuckstücke entstehen lassen.

Reisecharakter

Diese Reise wird uns von East Sussex zu den Grafschaften Kent und Sussex bis nach Wiltshire im Südwesten Englands führen. Es stehen sowohl Klassiker als auch modernere Gärten auf unserem Programm. Der Beth Chatto Garden vereint eigentlich beides mit Wasser- und Staudenpartien und einem trockenen, dennoch üppigen Kiesgarten. Für fast jeden unserer 11 Tage vor Ort sind ein bis zwei Gartenbesuche vorgesehen. Voller Muße und Genuss können wir zwischendurch die einladenden Bänke und Nischen aufsuchen und die Pflanzenpracht genießen. Hier und dort erwarten uns Tearooms zu einer Erfrischung. Oder wir lassen es uns unterwegs bei einem gemütlichen Picknick gutgehen – ganz nach britischer Art! Ein Besuch der Stadt Bath mit ihrer beeindruckenden Architektur den antiken, römischen Bädern und ebenfalls unser Aufenthalt in Salisbury mit der Altstadt, dem Markttreiben und der bedeutenden Kathedrale bilden abwechslungsreiche Programmpunkte unserer Reise.

Reiseleitung

Cordula Hamann aus Bremen begleitet unsere Gartenreisen bereits seit vielen Jahren. Über 30 Jahre ist sie als Landschaftsgärtnerin und -planerin tätig und hat außerdem mehrere Bücher zum Thema Garten geschrieben. Durch unzählige Reisen nach England ist sie mit Kultur, Land und Leuten sehr vertraut, und auch in diesem abwechslungsreichen Programm wird wieder ihre Leidenschaft zur englischen Gartenkultur spürbar.

Sissinghurst Castle Garden und Great Dixter

In Kent, das auch das Land der tausend Gärten genannt wird, steht mit Sissinghurst Castle Garden – gestaltet von Vita Sackville-West - der berühmteste Garten auf dem Programm, der gerade in den letzten Jahren interessante Veränderungen erfährt. Auch wenn dieser Garten vielleicht schon bekannt ist, kann er immer wieder neu erlebt werden.
In Sussex warten gärtnerische Kleinode mit dem üppigen Great Dixter, der Historisches und Zeitgenössisches verbindet. Da sind der alte Senkgarten, umgeben von Häusern aus dem 15. und 16. Jahrhundert, und neue Wildblumenwiesen.

Privatgärten und Gartengeschichte

Paul und Pauline McBride sind auf der Höhe der Zeit und haben ebenfalls in Sussex einen bezaubernden Präriegarten angelegt, mit einem wogenden Meer von Gräsern und Wildstauden. Gerade im Spätsommer haben die beiden Gärten von Bury Court ihren besonderen Reiz. Es ist ein Zwiegespräch von formalen Elementen und üppigen, manchmal dennoch zurückhaltenden Bepflanzungen.
Gartengeschichte wird erlebbar in dem weitläufigen Landschaftspark von Stourhead aus dem 18. Jahrhundert und im Garten von Upton Manor, der liebevoll nach Originalplänen von Gertrude Jekyll in langjähriger Arbeit restauriert wurde.

Unterkunft

Wir wohnen zunächst für 3 Nächte in Lenham, anschließend für 4 Übernachtungen in der mittelalterlichen Marktstadt Salisbury und bleiben zuletzt 3 Nächte in dem traditionsreichen Kurort Royal Tunbridge Wells.

Anreise

In unserem Reisebus beginnt die Fahrt in Braunschweig, weitere Zustiege sind in Hannover und Dortmund möglich. Dann geht es mit der Nachtfähre (in Doppelkabinen) ab Hoek van Holland bis Harwich. Auf dem Weg zu unserer ersten Unterkunft in Lenham werden wir schon zwei englische Gärten besuchen: den Garten Hyde Hall in Sussex und in Dungeness den Derek Jarman Garden. Auf dem Rückweg besichtigen wir ein letztes Gartenparadies, bevor uns abermals die Nachtfähre zurück auf den Kontinent bringt.



Termine und Preise

von bis Plätze Preis
30.07.18 11.08.18 noch buchbar 2.150,00 Anfrage senden Buchung

Leistungen

  • Fahrt ab Braunschweig, Hannover, Dortmund und zurück im komfortablen Reisebus
  • Fährüberfahrten in 2-Bett-Kabine inkl. Frühstück
  • alle Ausflüge laut Programm
  • 10x Unterkunft/ Frühstück im Doppelzimmer mit Dusche/WC
  • alle Eintritte
  • fachkundige Reisebegleitung

Zusätzliche Leistungen

  • Einzelzimmer: 440,00 €
  • Einzelkabine auf der Fähre auf Anfrage
  • weitere Verpflegung

Ermäßigungen

  • Frühbucherrabatt bei Buchung bis zum 28.02.18: 50,00 €

TeilnehmerInnen

  • Min. Teilnehmerzahl: 15
  • Max. Teilnehmerzahl: 26

Downloads

10
  • Korfu - Reisebeschreibung 2016 (.pdf)
  • Korfu - Katalogseite 2016 (.pdf)

Reiseinfo drucken

drucken

Programmhinweise

Für alle, die diese Reise bereits einmal mit uns gemacht haben: neben den beliebten Klassikern in England werden mehrere neue Gärten besucht. Ein Feuerwerk an Ideen erwartet Euch

Generelle Hinweise

Diese Reise wird von Unterwegs - die Reise GmbH durchgeführt. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Reiseveranstalter die Reise bis spätestens 3 Wochen vor Reisebeginn absagen.