Home Impressum Kontakt



Unterwegs - die Reise GmbH
Tel. 0531 347427
Fax 0531 344401
E-Mail reisen(at)unterwegs.eu
Reisebeschreibung Reiseimpressionen Reiseverlauf

Andalusien - Ruta Oriental 
Trekking im Alpujarra-Gebirge, weiße Dörfer und Meer, 12 Tage

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise
Individuelle Anreise nach Udine. Begrüßung durch die Wanderleitung bei einem Aperitivo.

2. Tag: Gorizia – Görz und Umgebung
Wir beginnen unsere Wanderreise Friaul mit einem Spaziergang durch das Burgviertel in Gorica. Von hier geht es nach Nova Gorica, der slowenischen „Schwesterstadt“ mit dem alten Bahnhof der Wocheinerbahn. Nach dem Mittagessen überschreiten wir wieder die Grenze und machen uns auf den Weg zum Isonzo, dessen smaragdgrünes Wasser heute nicht erahnen lässt, welche Tragödien sich während des 1. Weltkriegs hier abgespielt haben. Nach einem Abstecher zur größten gemauerten Eisenbahnbrücke der Welt kehren wir wieder nach Gorizia zurück.
(ca. 13 km / 4 Std.  ↑0 m ↓100 m)

3. Tag: Cormòns und die Weinberge
Cormòns,  das hübsche Städtchen in der Weinregion Collio ist unser heutiges Ziel. Nach einem kurzen Stadtrundgang erklimmen wir den Hausberg, den Monte Quarin. Wir folgen dem Sentiero delle Vigne Alte, dem Weingartenweg, und immer wieder bieten sich uns reizvolle Ausblicke auf die grünen Hügel und die weißen Berge im Norden. Nach einem gemütlichen Picknick kehren wir zunächst nach Cormòns und dann per „treno“ wieder nach Gorizia zurück, wo wir uns auf eine Weindegustation freuen können.
(ca. 13 km / 4 Std.  ↑ 0 m ↓300 m)

4. Tag: Aquileia und Grado
Heute geht es in eine der bedeutendsten Städte des Römischen Reiches, nach Aquileia. Nach einem Rundgang durch die eindrucksvolle Basilika wandern wir auf dem Ausgrabungsweg durch die römische Geschichte. Weiter geht es in die Lagunenstadt Grado. Ein Spaziergang durch die malerische Altstadt darf nicht fehlen, ebenso wenig ein Abstecher ans Meer.
(ca. 10 km / 3 Std. ↑ 0 m ↓0 m)

5. Tag: Freier Tag
Heute legen wir eine Wanderpause ein - um auszuspannen oder nach Venedig, Triest, Gorica oder Aquileia zu fahren.

6. Tag: Von Corno di Rosazzo zum Bosco Romagno
Unsere heutige Wanderung beginnt in Corno di Rosazzo. Wir befinden uns im Weinanbaugebiet der Colli Orientali del Friuli. Zu dessen Aushängeschildern gehören erlesene Weine wie der Picolit.
Bald erreichen wir die berühmte Abtei von Rosazzo (11.Jh). Nach einer Besichtigung wandern wir zunächst nach Noax, dann zur Rocca Bernarda, einem inmitten alter Zypressen und Weingärten liegenden Landsitz aus dem Jahr 1667.  Bei einem Winzer in der Nähe kehren wir ein, um uns für den Heimweg zu stärken – dieser führt uns durch Weinberge und den Wald Bosco Romagno. Kurz vor Brazzano erreichen wir den Fluss Judrio, der lange Zeit die Grenze zwischen dem Habsburgerreich und dem Königreich Italien bildete.
(ca. 16 km / 5 Std. ↑ 0 m  ↓300 m)

7. Tag: Castelmonte und Cividale
Am Morgen besuchen wir einen der ältesten Wallfahrtsorte der Region – das berühmte Castelmonte. Nach einem Rundgang begeben wir uns auf den Weg, der uns nach Purgessimo und zum Fluss Natisone führt. Nun sind wir bereit für den letzten Höhepunkt, die Langobardenstadt Cividale – das ehemalige Forum Julii, das der Region Friaul ihren Namen gegeben hat. Ein Rundgang durch die wunderschöne Altstadt – und vielleicht noch ein Gläschen vom guten friulanischen Wein bilden den Abschluss unserer Wanderwoche.
(ca. 12 km / 4 Std. ↑ 0 m ↓500 m)

8. Tag: Abreise
Es heißt Abschied nehmen. Gern unterbreiten wir Euch ein Angebot, Euren Aufenthalt in der Region zu verlängern.

(Reiseverlauf vorbehaltlich Änderungen)



Termine und Preise

von bis Plätze Preis
24.03.18 04.04.18 nicht mehr buchbar 1.899,00 Anfrage senden Buchung

07.04.18 18.04.18 nicht mehr buchbar 1.889,00 Anfrage senden Buchung

21.04.18 02.05.18 eingeschränkt buchbar / Mindestteilnehmerzahl erreicht 1.889,00 Anfrage senden Buchung

05.05.18 16.05.18 noch buchbar 1.889,00 Anfrage senden Buchung

19.05.18 30.05.18 eingeschränkt buchbar / Mindestteilnehmerzahl erreicht 1.899,00 Anfrage senden Buchung

02.06.18 13.06.18 noch buchbar 1.899,00 Anfrage senden Buchung

01.09.18 12.09.18 noch buchbar 1.899,00 Anfrage senden Buchung

15.09.18 26.09.18 noch buchbar 1.889,00 Anfrage senden Buchung

29.09.18 10.10.18 noch buchbar 1.889,00 Anfrage senden Buchung

13.10.18 24.10.18 noch buchbar 1.889,00 Anfrage senden Buchung

weitere Termine

Leistungen

  • Flug ab/an Düsseldorf nach Málaga und von Almería zurück
  • Alle Transfers während des offiziellen Reiseprogramms
  • 11 Übernachtungen; jeweils im DZ mit Dusche/WC: 1 Ü. in Málaga und 1 Ü. in Granada in Stadthotels der Mittelklasse, während der Trekkingtour in Capileira (2 Ü.), Trevélez (2 Ü.) und Cádiar (1 Ü.) in familiären Pensionen und Berghotels, 4 Ü. in San José in Aparthotel in Appartements mit Balkon oder Terrasse
  • 11x Frühstück, 9x Abendessen
  • Rundreiseprogramm mit Ausflügen / Stadtführungen und 8 geführten Wanderungen
  • Eintritt Alhambra in Granada mit örtlicher Führung
  • Deutschsprachige örtliche Reiseleitung

Zusätzliche Leistungen

  • Einzelzimmer: 300,00 €
  • anderer Abflughafen ab: 90,00 €
  • Rail & Fly Ticket: 58,00 €

TeilnehmerInnen

  • Min. Teilnehmerzahl: 5
  • Max. Teilnehmerzahl: 14

Downloads

16
  • Korfu - Reisebeschreibung 2016 (.pdf)
  • Korfu - Katalogseite 2016 (.pdf)

Reiseinfo drucken

drucken

Programmhinweise

Abflughafen ist Düsseldorf, andere Abflughäfen sind auf Anfrage und nach Verfügbarkeit buchbar (mit Aufpreis).

Generelle Hinweise

Diese Reise wird von einem befreundeten Reiseveranstalter durchgeführt, Beratung und Buchung über UNTERWEGS. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Reiseveranstalter die Reise bis spätestens 3 Wochen vor Reisebeginn absagen.