wandern

Ardèche - Eine kulinarische Wanderwoche

In Frankreichs wildem Süden, 8 Tage

 

Reiseverlauf

Samstag - 1. Tag: Anreisetag
Individuelle Anreise nach Largentière, Zimmer beziehen, kennenlernen beim ersten gemeinsamen Abendessen.

Sonntag - 2. Tag: Zwischen Felsen und Wasser
Uns erwartet ein Rundweg durch die traumhaft schöne Beaume-Schlucht mit Besichtigung des malerischen „village du charactère“ Labeaume (Gehzeit ca. 3 Std., ca. 200 Höhenmeter HM)

Montag - 3. Tag: Kastanienwälder, Maultierpfade und Table d`hôte bei Biobauern
Heute erkunden wir die direkte Umgebung und  wandern auf maultierpfaden in Kastaniernwäldern zu den Biobauern Emilie und Christophe Wisser. Dort gibt es ein Table d'hôte, ein ländliches Mittagessen und ganz persönliche Informationen über das Leben in der Ardèche. Christophe kommt aus dem Elsass und erzählt auf deutsch über die Ardèche, sein Leben und den Bioanbau. (Gehzeit ca. 4 Std., ca. 300 HM)

Dienstag - 4. Tag: Markttag
Nach dem Frühstück geht es nach Largentiére zum Wochenmarkt. Nach genügend freier Zeit geht es Nachmittags durch die Kastanienwälder und Weinfelder wieder zur Unterkunft zurück. (Gehzeit ca. 4 Std., ca. 300 HM)

Mittwoch - 5. Tag: Bergdörfer und verwunschene Bachtäler
Wir unternehmen eine sehr abwechslungsreiche Wanderung um die Orte Rocles und Joannas, mit tollen Ausblicken in tiefe Täler und auf das Massif du Tarnague. (Gehzeit ca. 4 Std., ca. 300 HM)

Donnerstag - 6. Tag: Auf den Massif du Tarnague
Bei dieser Rundwanderung laufen wir durch zahlreiche Kastanienwälder und über die Hochebene. (Gehzeit ca. 4 Std., ca. 480 HM)

Freitag - 7. Tag: Besuch von Gorges de l´Ardèche, Pont d´Arc und der Nachbildung der Grotte Chauvet
Wir besuchen die wohl schönste, und mit 30 km auch eine der längsten Schluchten Europas, die Gorges de l´Ardèche, und besichtigen den berühmten Felsbogen Pont d´Arc. Dort rasten wir für ein Picknick und können in der Ardèche baden. Im Anschluss besuchen wir die beeindruckende und sehr gelungene Nachbildung der Grotte Chauvet. Die Höhlenzeichnungen der Chauvet Höhle gehören zu den ältesten der Welt und sind in ihrer Ausdruckskraft einmalig.

Samstag - 8. Tag: Abreisetag
Nach dem Frühstück ist leider schon die Abreise (Oder fragt uns nach Verlängerungstagen, z.B. für eine individuelle Wanderung durch die Berge der Ardèche. Gerne geben wir auch Tipps für einen Aufenthalt am Mittelmeer ).

(Reiseverlauf vorbehaltlich Änderungen)

 

Unterwegs - die Reise GmbH
Tel.
0531 347427
Fax
0531 344401
E-Mail

Termine und Preise

von bis Plätze Preis
31.08.24 07.09.24 nicht mehr buchbar 1.180,00 Anfrage senden  

14.09.24 21.09.24 nicht mehr buchbar 1.180,00 Anfrage senden  

19.10.24 26.10.24 nicht mehr buchbar 1.180,00 Anfrage senden  

Leistungen

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Badezimmer
  • Vollpension mit leckeren Menüs „ardechoise“ bei etwas Mithilfe, Getränke (Wein, Tee, Apfelsaft etc.)
  • 5-6 geführte Wanderungen
  • Besuch der Nachbildung der sensationellen Grotte Chauvet
  • Eintrittsgelder
  • Abholung vom Bus in Largentiére (auf Anfrage)
  • Mittagessen auf einem Biohof

Zusätzliche Leistungen

  • Einzelzimmer 2023: 260,00 €
  • 3- oder 4-Bett-zimmer für Gruppen oder Familien: auf Anfrage

TeilnehmerInnen

  • Min. Teilnehmerzahl: 6
  • Max. Teilnehmerzahl: 12

Downloads

9
  • Korfu - Reisebeschreibung 2016 (.pdf)
  • Korfu - Katalogseite 2016 (.pdf)

Reiseinfo drucken

drucken

Programmhinweise

Diese Reise ist im Allgemeinen für Menschen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet. Bitte sprecht uns im Einzelfall dazu gern an.

Generelle Hinweise

Diese Reise wird von einem befreundeten Reiseveranstalter durchgeführt, Beratung und Buchung über UNTERWEGS. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Reiseveranstalter die Reise bis spätestens 3 Wochen vor Reisebeginn absagen.