familie

Familien-Segeltörn auf dem Ijsselmeer

Hier könnt Ihr Watt erleben, 7 Tage

Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau

Alte Segelschiffe haben ihren ganz besonderen Reiz. Vor allem Kinder sind begeistert, wenn die Segel gehisst werden und sie aktiv dabei sein können oder sogar am Ruder stehen dürfen. So geht ein Traum in Erfüllung und es wird ein Abenteuer für jeden kleinen und großen Piraten, wenn es heißt: “Schiff Ahoi!”

Kinder und Jugendliche

kommen bei diesem Segelspaß für die ganze Familie besonders auf ihre Kosten. Sie sind aktiv dabei, wenn Segel gehisst, Schwerter gekurbelt und Manöver gefahren werden. Natürlich dürfen sie auch das Ruder führen. Ein spannendes Erlebnis ist eine kleine Kletterpartie in den Klüverbaum oder ein Piratentag an Bord. Unter Deck ist auf Plattbodenschiffen viel Platz, so dass bei längeren Schlägen gespielt werden kann. An Land locken breite Sandstrände (Terschelling), kleine Radausflüge und viele Museen.

Unsere Schiffe

Plattbodenschiffe im IJsselmeer sind umgebaute Frachtschiffe, die wieder für die Passagierschifffahrt hergerichtet und mit modernen Standards (Sicherheit, Technik, Schlafkabinen, Küche, Sanitär, etc.) ausgestattet wurden. Alle eingesetzten Schiffe sind ähnlich in Takelage und Innenausbau. Die “Nooit Volmaeckt” z.B. verfügt über einen gemütlichen Tagesraum, die angrenzende Küche mit Herd und Backofen ermöglicht die Zubereitung von Mahlzeiten auch für größere Gruppen. Alle Schlafräume bieten genügend Platz, eine Waschgelegenheit (nicht bei allen Schiffen), werden zentral beheizt, sind hell und luftig. Den Gästen stehen außerdem Duschen und WCs zur Verfügung. Stabilität, ruhiges und schnelles Segeln prägen den Charakter des Schiffes. Auch sportliche Segler/innen kommen auf ihre Kosten.

Der Törn

Nach der Einschiffung kann es direkt losgehen: Kojen belegen, Bordkasse einrichten, bunkern, klar Schiff machen und eine erste kleine Etappe segeln. Die endgültige Route wird nach Einweisung durch den Skipper gemeinsam festgelegt. Wünsche der Gäste werden gern berücksichtigt, sofern Wind und Wetter nicht einen anderen Kurs vorgeben. Beim Segeln kann die ganze Familie aktiv dabei sein: Segel setzen, Segel bergen, Klüverbaum hoch und runter, Schwerter kurbeln, das Ruder führen. “Mit anfassen und erleben” ist hier das Motto! Wind und Klima "Das IJsselmeer macht sich sein eigenes Wetter" - sagen die Holländer. Schnelle Wetteränderungen sind in diesem Revier also durchaus möglich. In den Sommermonaten können wir meist mit einer mäßigen Brise rechnen und mit Temperaturen um 23°C, die Wassertemperaturen sind nicht selten bei 22°C.

Das Segelrevier

Das IJsselmeer im Norden der Niederlande teilt sich in das südliche IJsselmeer, das sogenannte Markermeer und den nördlichen Teil. Schon bei der Anreise über den Damm von Lelystad nach Enkhuizen fühlt man sich wie auf See. Rund ums IJsselmeer locken viele kleine Städtchen, z.B. Medemblick, Stavoren, Edam, Hoorn, jede hat ihren eigenen Reiz. Die friesischen Inseln Texel, Vlieland und Terschelling werden häufig angesteuert. Dazu muss am Abschlussdeich zwischen Den Over und Harlingen geschleust werden.

Mahlzeiten und Bordkasse

Gleich nach der Begrüßung wird eine Bordkasse eingerichtet, aus der die Lebensmittel für Frühstück, Abendessen und Snacks für Zwischendurch gekauft werden. »Bunkern« (einkaufen) und die Zubereitung der Mahlzeiten erfolgen gemeinsam und im Wechsel. Private Getränke (Saft, Cola, Fanta, etc.) werden separat berechnet. Für die Ordnung und Sauberkeit ist die Gruppe an Bord selbst verantwortlich.

An- und Abreise

erfolgt individuell. Enkhuizen oder Harlingen erreicht man bequem via Amsterdam mit der Bahn (Bahn-Rit-Ticket). Der Bahnhof befindet sich in Hafennähe, für den Gepäcktransport stehen Handwagen zur Verfügung. Auch mit dem PKW ist das IJsselmeer gut erreichbar. Kostenlose Parkplätze sind vorhanden. Nähere Infos könnt Ihr in unserem Büro erfragen.

Unterwegs - die Reise GmbH
Tel.
0531 347427
Fax
0531 344401
E-Mail

Termine und Preise

von bis Plätze Preis
21.07.18 27.07.18 nicht mehr buchbar 528,00 Anfrage senden Buchung

28.07.18 03.08.18 nicht mehr buchbar 528,00 Anfrage senden Buchung

04.08.18 10.08.18 nicht mehr buchbar 528,00 Anfrage senden Buchung

11.08.18 17.08.18 eingeschränkt buchbar / Mindestteilnehmerzahl erreicht 528,00 Anfrage senden Buchung

18.08.18 24.08.18 eingeschränkt buchbar / Mindestteilnehmerzahl erreicht 528,00 Anfrage senden Buchung

25.08.18 31.08.18 noch buchbar 498,00 Anfrage senden Buchung

01.09.18 07.09.18 noch buchbar 498,00 Anfrage senden Buchung

29.09.18 05.10.18 noch buchbar 498,00 Anfrage senden Buchung

06.10.18 12.10.18 noch buchbar 498,00 Anfrage senden Buchung

13.10.18 19.10.18 noch buchbar 498,00 Anfrage senden Buchung

weitere Termine

Leistungen

  • Motorstunden
  • Reiseleitung
  • Seemeilenbestätigung
  • Schleusen- und Hafengebühr
  • Unterkunft in 2er-/3er-/4er- oder 6er- Kabinen
  • Mitsegeln mit Skipper und Maa

Zusätzliche Leistungen

  • Anreise nach/ab Enkhuizen - ggf. auch Harlingen

Nicht enthaltene Leistungen

  • Bordkasse (8-11,- pro Pers.und Tag)

Ermäßigungen

  • Kinder von 4 - 12 Jahren: 100,00 €
  • Kinder von 13 - 17 Jahren: 50,00 €
  • Pro Vollzahler max. 2 Kinder mit Ermäßigung

TeilnehmerInnen

  • Min. Teilnehmerzahl: 12
  • Max. Teilnehmerzahl: 30

Downloads

11
  • Korfu - Reisebeschreibung 2016 (.pdf)
  • Korfu - Katalogseite 2016 (.pdf)

Reiseinfo drucken

drucken

Programmhinweise

Die An- und Abreise erfolgt individuell. Enkhuizen oder Harlingen erreicht man bequem via Amsterdam mit der Bahn.

Generelle Hinweise

Diese Reise wird von einem befreundeten Reiseveranstalter durchgeführt, Beratung und Buchung über UNTERWEGS. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Reiseveranstalter die Reise bis spätestens 31 Tage vor Reisebeginn absagen.