Home Impressum Kontakt



Unterwegs - die Reise GmbH
Tel. 0531 347427
Fax 0531 344401
E-Mail reisen(at)unterwegs.eu
Reisebeschreibung Reiseimpressionen Reiseverlauf

Andalusien - Ruta Occidental 
Natur und Kultur - von Málaga bis Sevilla, 12 Tage

Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau

Die südlichste Region Spaniens ist einzigartig und enorm vielfältig zugleich. Andalusien verkörpert die Seele spanischen Lebensgefühls und beeindruckt durch eine derartige Fülle an kulturellem Reichtum und landschaftlicher Abwechslung. Wir erleben während dieser 12-tägigen Reise viele Highlights Andalusiens bei einem Mix aus Wandern und Relaxen in den Bergen und am Meer. In Córdoba und Sevilla lassen wir uns von der maurischen Kultur faszinieren - als gelungene Ergänzung zu den überwältigenden Naturerlebnissen.

Reisecharakter

Wir starten in Málaga, der Kulturmetropole und Picassos Geburtsstadt. Weiter geht es über die bizarre Karstlandschaft des Naturschutzgebietes El Torcal bis in die Sierra Subbética mit ihren Steineichenwäldern und Weidelandschaften. Die Kalifenstadt Medina Azahara, Córdoba und Ronda besuchen wir ebenso wie die Gebirgsregion im Naturpark Sierra de Grazalema, das Gebirge der weißen Dörfer mit typischer Karstlandschaft. Bevor wir zuletzt in die quirlige Stadt Sevilla kommen, wandern und relaxen wir noch an der Atlantikküste Costa de la Luz mit ihren endlosen Stränden.

Málaga - Córdoba

Wir beginnen unsere Reise in Málaga, Andalusiens Kulturmetropole an der Costa del Sol. Beim geselligen Tapas-Essen in der Altstadt lernen wir uns kennen, und am nächsten Vormittag bleibt genügend Zeit für einen Stadtrundgang. Mit dem Bus fahren wir durch die Karstlandschaft bis in den Naturpark El Torcal und wandern durch das bizarre Felslabyrinth. Steineichenwälder und Weidelandschaften prägen die Sierra Subbética. Wir besuchen die Ruinen der alten Kalifenstadt Medina Azahara, eine im Jahre 936 erbaute prunkvolle Palaststadt. In Córdoba bewundern wir die berühmte Moschee-Kathedrale Mezquita und schlendern durch das jüdische Viertel mit seinen verwinkelten Gassen.

Ardales - Naturpark Sierra de Grazalema

Wir besuchen das Seengebiet rund um Ardales mit der Felsschlucht “Gargante del Chorro”. Unsere Wanderungen kombinieren wir mit Stopps z.B. im romantischen Städtchen Ronda, die Wiege des Stierkampfes, oder in Jerez de la Frontera, der Heimatstadt des berühmten Sherry. An zwei Tagen führen uns unsere Wanderrouten unterhalb der höchsten Gipfel der Sierra de Grazalema (UNESCO-Biosphärenreservat). Es ist das Gebirge der weißen Dörfer mit typischer Karstlandschaft, grünen Oasen, Kork- und Steineichenwälder mit seinen berühmten schwarzen Schweinen.

Costa de la Luz - Sevilla

Zum Ende der Reise ist der Küstenort Zahara unser Ziel, umgeben von breiten Atlantikstränden und bekannt für den traditionellen Thunfischfang. Hier wandern wir durch Pinienwälder und Dünen entlang der Atlantikküste, können am kristallklaren Meer von Zahara de los Atunes baden und uns entspannen. Abschließend besuchen wir Sevilla, die Hauptstadt Andalusiens, welche durch eine faszinierende Mischung aus Tradition und Moderne beeindruckt. Auf einem Stadtrundgang schlendern wir durch die Gassen und lassen uns vielleicht von der Stimmung der lebenslustigen Sevillanos anstecken. Individuelle Verlängerungen in Sevilla können gerne dazu gebucht werden.

Unterkunft / Verpflegung

Wir übernachten jeweils eine Nacht in Málaga, Córdoba und Sevilla in Stadthotels. Zwei Nächte sind wir im Berghotel in Zuheros und jeweils drei Nächte im “weißen Dorf” Zahara de la Sierra und im Küstenort Zahara de los Atunes untergebracht. Tägliches Frühstück und 7x Abendessen sind inkludiert.

Anforderungen

Technisch einfaches Wandern bei 7 geführten Wanderungen für trittsichere Bergwanderer mit durchschnittlicher bis guter Kondition, Wandergehzeiten von 2-5 h / 350 - 700Hm (1x Abstieg von 1090Hm). Wir wandern jeweils mit leichtem Tagesrucksack vorwiegend auf steinigen Bergpfaden und Waldwegen. Das Hauptgepäck steht uns täglich zur Verfügung.



Termine und Preise

von bis Plätze Preis
07.04.18 18.04.18 noch buchbar 1.889,00 Anfrage senden Buchung

28.04.18 09.05.18 noch buchbar 1.899,00 Anfrage senden Buchung

22.09.18 03.10.18 noch buchbar 1.899,00 Anfrage senden Buchung

06.10.18 17.10.18 noch buchbar 1.899,00 Anfrage senden Buchung

Leistungen

  • Flug ab/an Düsseldorf nach Málaga und von Sevilla zurück
  • Alle Transfers während des offiziellen Reiseprogramms
  • 11 Übernachtungen; jeweils im DZ mit Dusche/WC: 1 Ü. im Stadthotel in Málaga und 2 Ü. im Berghotel in Zuheros, 1 Übernachtung im Stadthotel in Córdoba, jeweils 3 Nächte in Mittelklassehotels in Zahara de la Sierra und Zahara de los Atunes, 1 Ü. im Stadthotel in Sevilla
  • 11x Frühstück, 7x Abendessen
  • Rundreiseprogramm mit Ausflügen / Stadtbesichtigungen und 7 geführten Wanderungen
  • Eintritte in Medina Azahara, Mezquita in Córdoba, Bodega in Jerez und Kathedrale in Sevilla
  • Deutschsprachige örtliche Reiseleitung

Zusätzliche Leistungen

  • Einzelzimmer: 300,00 €
  • anderer Abflughafen ab: 90,00 €
  • Rail & Fly Ticket: 58,00 €

Nicht enthaltene Leistungen

  • weitere Verpflegung

TeilnehmerInnen

  • Min. Teilnehmerzahl: 6
  • Max. Teilnehmerzahl: 14

Downloads

17
  • Korfu - Reisebeschreibung 2016 (.pdf)
  • Korfu - Katalogseite 2016 (.pdf)

Reiseinfo drucken

drucken

Programmhinweise

Abflughafen ist Düsseldorf, andere Abflughäfen sind auf Anfrage und nach Verfügbarkeit buchbar (mit Aufpreis).

Generelle Hinweise

Diese Reise wird von einem befreundeten Reiseveranstalter durchgeführt, Beratung und Buchung über UNTERWEGS. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Reiseveranstalter die Reise bis spätestens 3 Wochen vor Reisebeginn absagen.