Home Impressum Kontakt



Unterwegs - die Reise GmbH
Tel. 0531 347427
Fax 0531 344401
E-Mail reisen(at)unterwegs.eu
Reisebeschreibung Reiseimpressionen Reiseverlauf

Slowenien - Karst & Küste 
Wandern und Entdecken, 11 Tage

Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau

Slowenien gilt angesichts seiner kontrastreichen Landschaftskulisse als vielfältiges Wanderparadies. Natur, Kultur und Kulinarisches stehen im Fokus dieser 11-tägigen Reise. Die lebendige Hauptstadt Ljubljana, wunderschöne Wanderungen durch die hügelige Landschaft und auf die markanten Berge des Karsts, wo eine eindrucksvolle unterirdische Welt zu entdecken ist, und die Küste mit atmosphärischen Hafenstädten und typischen Dörfern mit Olivenhainen und Obstgärten im Hinterland sorgen für Abwechslung.

Ljubljana - Karst

Sloweniens Hauptstadt wird oft als eine verborgene Perle Europas beschrieben und zählt zu den grünsten und charmantesten mediterranen Städten Europas, in der die Kultur sozusagen die Lebensart ist. Viele Künstler, Studenten und eine nachhaltige Umweltpolitik sorgen für ein buntes lebendiges Stadtbild.
Weiter gen Süden begegnen wir einer Kulturlandschaft mit Bergen und Wäldern, lieblichen Hügeln, Wiesen und Weinreben und märchenhaften Karsthöhlen. Karge Steinfelder, grandiose Höhlen und bezaubernde Weinterrassen formen eine lieblich-herbe Landschaft. Das Wasser bahnt sich einen Weg durch den porösen Kalkstein und lässt eine eigene Welt entstehen: Höhlen, Schluchten und Einsturzkrater, natürliche Felsbrücken und periodische Seen. Die Karsthöhlen von Škocjan mit dem tiefsten unterirdischen Canyon Europas gehören zum UNESCO-Weltnatur-Kulturerbe und bieten uns einen fantastischen Einblick in die Unterwelt des Karsts.

An der Küste

Hier ist unser Standort Piran, wunderschön am Meer gelegen, das architektonisch von den Venezianern beeinflusst wurde und schöne Gassen und Plätze hat. Wir wandern entlang der Küste, besuchen die Küstenorte Izola und Strunjan und können in einer der Buchten schwimmen gehen. In der Nähe von Portoroz besichtigen wir die Salinen von Secovlje in einem Naturpark, wo das traditionelle Verfahren der Salzgewinnung bis heute angewendet wird. In den alten, atmosphärischen Dörfern des Hinterlandes ist das bäuerliche Leben gut zu sehen, unterwegs schauen wir uns eine alte Olivenpresse an.

Reisecharakter

Wir genießen bei unseren Wanderungen im hügeligen Hinterland ebenfalls die schöne Landschaft, Terrassen mit Olivenbäumen und Weinstöcken prägen das Bild und immer wieder erblicken wir das Meer am Horizont. Wir erleben die slowenische Gastfreundschaft und treffen auf Familienbetriebe, die für ihre durch den Wind getrockneten Schinken, ihren Karst-Honig und Wein bekannt sind.

Wir unternehmen leichte bis mittelschwere Wanderungen mit 3 – 5 Stunden Gehzeit und 200 – 600 Höhenmetern im Auf- und Abstieg. Trittsicherheit ist erforderlich.

Unterkunft und Verpflegung

Wir übernachten in kleinen, persönlich geführten Häusern. In Ljubljana (2 Nächte) befindet sich das Hotel mitten in der schönen Altstadt, nur wenige Gehminuten vom Fluss und vielen Lokalitäten entfernt. Im Karst übernachten wir in Lokev, einem ruhigen Ort mit schönem Gasthof und Gästehaus. Und an der Küste haben wir unser Quartier mitten in der Altstadt von Piran, einem der schönsten Küstenorte in Slowenisch Istrien. Wir essen im Karst in unserem Gasthof zu Abend und gehen an den anderen Abenden in Restaurants essen (Zusatzkosten).

Unsere Reiseleiterin

hat schon sehr früh ihre Leidenschaft für die Natur und das Draußen-Sein entdeckt. Nach ihrem Studium der Biologie hat sie unterrichtet. Ihr großes Interesse gilt dem Reisen, besonders in Gebiete, wo noch unberührte Natur und Berge zu finden sind. Sie ist ausgebildete Bergwanderführerin und nebenbei schreibt sie auch noch Wandertouren für Verlage.

Anreise

Wir empfehlen die Anreise mit der Bahn. Ljubljana ist über München / Villach gut erreichbar – auch mit Fernbussen – oder per Flug. Die Reise beginnt in Ljubljana / Hotel um ca. 19 Uhr und endet in Ljubljana / Bahnhof am Vormittag. Gerne beraten wir Euch dazu.



Termine und Preise

von bis Plätze Preis
07.06.18 17.06.18 noch buchbar 1.350,00 Anfrage senden Buchung

06.09.18 16.09.18 noch buchbar 1.350,00 Anfrage senden Buchung

Leistungen

  • 10 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche/WC
  • 10x Frühstück und 5x Abendessen im Karst
  • Verkostungen von Schinken, Honig, Olivenöl und Wein
  • Geführte Wanderungen
  • Eintrittsgebühren für die Höhle
  • Transfers vor Ort, auch mit öffentlichen Bussen
  • Deutschsprachige Wanderreiseleitung

Zusätzliche Leistungen

  • Einzelzimmer: 170,00 €
  • An- und Abreise (auf Anfrage)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Nicht genannte Verpflegungsleistungen

TeilnehmerInnen

  • Min. Teilnehmerzahl: 6
  • Max. Teilnehmerzahl: 12

Downloads

10
  • Korfu - Reisebeschreibung 2016 (.pdf)
  • Korfu - Katalogseite 2016 (.pdf)

Reiseinfo drucken

drucken

Programmhinweise

Wir unternehmen leichte bis mittelschwere Wanderungen mit 3 bis 5 Stunden Gehzeit und 200 bis 600 Höhenmetern im Auf- und Abstieg. Trittsicherheit ist erforderlich.

Generelle Hinweise

Diese Reise wird von einem befreundeten Reiseveranstalter durchgeführt, Beratung und Buchung über UNTERWEGS. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Reiseveranstalter die Reise bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn absagen.